• Wer war James Clerk Maxwell?
  • Wann lebte er?

 

Maxwells leben, das leider nur ein kurzes war, lässt sich folgendermaßen zusammenfassen:


James Clerk Maxwell Portrait    James Clerk Maxwell (1831 - 1879)

  • Bereits mit 14 Jahren entdeckte er eine Methode zur Konstruktion von Ovalen, die er sogar in der Royal Society präsentieren konnte.
  • Er studierte Mathematik, Physik und Philosophie in Edinburgh und wechselte danach nach Cambridge.
  • Mit nur 25 Jahren wurde er Professor für Naturwissenschaften am Marshall College in Aberdeen.
  • 1859 heiratete er und zog sich nur drei Jahre später auf seinen schottischen Landsitz zurück.
  • Während dieser Zeit verfasste er 1873 seine berühmte und herausragende 1000-seitige "Abhandlung über Elektrizität und Magnetismus".
  • 1871 wurde er auf den neuen Cavendish-Lehrstuhl in Cambridge berufen und baute dort insbesondere die Lehre aus. Bis zum heutigen Tag entstammen dieser Universität 29 Nobelpreisträger.
  • Leider fand sein Leben nur einige Jahre später ein trauriges Ende, 1879 starb er im Alter von 48 Jahren an Krebs.

Suche

Seite drucken

Diese Seite teilen

Nach oben