Was ist QUANT?

Das Projekt QUANT will Schülern und Schülerinnen ab 15 Jahren vermitteln, woran am Institut für Physik der Karl-Franzens-Universität geforscht wird. Das Akronym QUANT steht dabei für

QUArks und NanoTeilchen.

Das sind die Forschungsschwerpunkte von Markus Huber und Andreas Trügler. Wir haben dieses Projekt 2017 mit Geldern des FWF begonnen.

Ein besonderes Anliegen ist uns die Vermittlung, was moderne Forschung bedeutet. Das vorherrschende Bild in der Gesellschaft entspricht auf vielen Ebenen oft nicht der Realität. Diese Vorstellungen werden auch durch die Darstellung von Wissenschaft in Filmen und Serien geprägt, wo unverständliches Technobabble die Zuseher und Zuseherinnen oft nur verwirrt. Wir möchten hier ein paar Anknüpfungspunkte schaffen, die es ermöglichen, im Physikunterricht reale Forschungsthemen aus Graz näher zu bringen. Dabei werden wir auf Themen wie Schwarze Löcher, unsichtbare Materialien und den Ursprung von Masse eingehen und auch die Relevanz von Forschung für die Gesellschaft erklären.

Für Lehrer und Lehrerinnen steht weiteres Material zur Gestaltung ihres Unterrichts zur Verfügung. Die Webseite bietet ihnen auch die Möglichkeit, dieses Zusatzmaterial zu erweitern und ihre Kollegen und Kolleginnen an ihren Erfahrungen teilhaben zu lassen.

Wir hoffen, diese Webseite gibt einen interessanten Einblick in unsere Arbeit und weckt Interesse auf mehr. Wir freuen uns über Fragen, Anregungen und Kritik per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und wünschen allen Besuchern und Besucherinnen dieser Seite einen aufregende Entdeckungsreise in die Welt der Quanten, Felder und Elementarteilchen.

Mehr zu QUANT

Vortrag über QUANT am Teachers Day der ÖPG-Tagung 2018 in Graz: Vortrag

Suche

Seite drucken

Diese Seite teilen

Nach oben